Zucchini-Gratin mit Gorgonzola

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen 500 g Zucchini 200 g Pellkartoffeln 1 Zweig frischer Thymian 1 kleiner Bund glatte Petersilie 1 kleiner Bund Basilikum 50 g flüssige Sahne Salz, Pfeffer 150 g Gorgonzola Zubereitung Die Zucchini und die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, schichtweise in eine Auflaufform legen. Die Kräuter hacken, mit der Sahne, Salz, Pfeffer und dem grob gewürfelten Gorgonzola über das Zucchini-Gratin geben und im Backofen bei 180 °C etwa 20 Minuten goldgelb überbacken.

Gebratene Zucchini- und Auberginenscheiben

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen 200 g Zucchini (mittlere Größe), in dünne Scheiben geschnitten 200 g Auberginen, in dünne Scheiben geschnitten Salz, Pfeffer 4 EL Olivenöl 1 EL Balsamicoessig Zubereitung Die Zucchini- und Auberginenscheiben jeweils mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl von jeder Seite eine Minute braten. Jeweils auf einen Teller zuerst innen einen Ring mit Zucchinischeiben legen, anschließend darum einen mit Auberginenscheiben und außen nochmals einen mit Zucchinischeiben. Das Ganze mit Balsamicoessig beträufeln.

Zucchini-Rohkost mit Basilikum-Tomaten-Dip

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen 600 g Zucchini, in etwa 3 cm lange Stifte geschnitten 200 g reife Tomaten, enthäutet, geviertelt und entkernt 1 Bund Basilikum Salz, Pfeffer aus der Mühle 1 EL Olivenöl Zubereitung Die geviertelten und enthäuteten Tomaten in kleine Würfel, den Basilikum in Streifen schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl den Dip abschmecken, in kleine Steinguttöpfchen füllen und mit den Zucchinistäbchen servieren.

Zucchini-Salat mit Pinienkernen

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen 500 g Zucchini, fein geraspelt 1 EL Apfelessig 2 EL Olivenöl Salz, Pfeffer 40 g Pinienkerne, in der Pfanne ohne Fett geröstet 1 kleiner Bund glatte Petersilie Zubereitung Die geraspelten Zucchini mit Apfelessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat jeweils auf vier Teller verteilen, mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen und der glatten Petersilie ausgarnieren.

Gefüllte Zucchini mit Quinoa

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen 4 kleine Zucchini 1 Zwiebel, in feine Würfel geschnitten 1 EL Olivenöl jeweils 1 rote und gelbe Paprika, in feine Würfel geschnitten 150 g Quinoa 0,1 l Gemüsebrühe Salz, Pfeffer 50 g Parmesan, gerieben Zubereitung Die Zucchini halbieren, aushöhlen, das Innere hacken und beiseite stellen. Die Zwiebelwürfel in Olivenöl andünsten, zuerst die Paprikawürfel hinzugeben, dann die Quinoa-Würfel und danach die Gemüsebrühe, mit Salz und Pfeffer würzen, etwa zehn Minuten leicht dünsten. Die gehackten Zucchini-Würfel aus dem … Weiterlesen

Rhabarberhalbgefrorenes mit Erdbeersalat

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen 200 g Rhabarber, in Stücke geschnitten 100 ml Apfelsaft 3 frische Eier 150 g Lavendelhonig 500 g geschlagene Sahne 250 g Erdbeeren Saft einer Zitrone 20 g Lavendelhonig 1 kleines Bund Zitronenmelisse Zubereitung Rhabarber waschen, mit Apfelsaft etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen und das Ganze im Mixer pürieren. Die Eier mit dem Honig über dem Wasserbad schaumig rühren. Das Rhabarberpüree dazu geben und die Masse kalt schlagen. Die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben, in kleine Förmchen … Weiterlesen

Frühlingsmüsli mit rohem Rhabarber

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen 50 g Rhabarber, fein geraspelt 50 g Löwenzahnblätter, feingeschnitten 1 Apfel, fein geraspelt 500 ml Milch 4 EL Haferflocken 4 EL Weizenkeimlinge 2 EL Leinsamen 2 EL geröstete Sonnenblumenkerne 60 g Waldhonig Blüten von Veilchen, Gänseblümchen, Wiesenschaumkraut, Löwenzahnblüten Zubereitung Alle Zutaten miteinander vermischen. Nach 5 Minuten mit den Blüten bestreuen und servieren.

Rhabarbergemüse mit Grünkernklösschen

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen 500 g Rhabarber 1 dl Rotwein 50 g Honig 1 EL Butter 1 kleine Zwiebel, in kleine Würfel geschnitten 80 g Grünkern, grob geschrotet 250 ml Gemüsebrühe 1 Ei 30 g geriebener Bergkäse 30 g geriebene Haselnüsse Zubereitung 100 g vom Rhabarber mit dem Rotwein 3 Minuten köcheln lassen. Das Ganze in den Mixer geben. Den restlichen Rha-barber in gleichmäßige Stücke schneiden, dazugeben und etwa 2 Minuten kochen, so daß der Rhabarber gar ist, aber nicht … Weiterlesen

Rhabarberkuchen mit Mandelkruste

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für einen Kuchen 500 g Rhabarber, in Stücke geschnitten 100 g Weizenvollkornmehl 50 g Butter 20 g Honig 150 g Milch 80 g Honig 2 Eier 80 g gehobelte Mandeln Zubereitung Aus Mehl, Butter und Honig einen Mürbeteig herstellen. Den Teig mindestens 1 Stunde ruhen lassen, ausrollen, in der gefetteten Backform (26 cm Durchmesser) auslegen. Im auf 200 °C vorgeheizten Backofen 5 Minuten vorbacken. Den geschnittenen Rhabarber auf den Teig geben. Milch, Honig, Eier und Mandeln vermischen und über … Weiterlesen

Selleriepiccata an Champignons

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen 1 mittlere Knolle Sellerie (etwa 600 g) 1 Ei 1 EL Vollkornmehl 50 g Vollkornpaniermehl 20 g Butterfett 400 g Champignons, in Viertel geschnitten 1 EL Olivenöl 1 EL Crème fraîche 1 Bund glatte Petersilie, fein gehackt Salz und Pfeffer Zubereitung Den Sellerie schälen, in acht gleichmäßige Scheiben schneiden und in Salzwasser etwa zwei Minuten köcheln lassen. Den Sellerie abtropfen lassen und mit Ei, Vollkornmehl und Vollkornpaniermehl panieren. Im Butterfett goldgelb braten. Die Champignons in Olivenöl … Weiterlesen

Selleriesalat mit Bergkäse-Auflauf

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen 400 g Knollensellerie, in feine Streifen geschnitten 400 g Staudensellerie, in feine Stücke geschnitten 1 EL Apfelessig 2 EL Walnußöl 1 Bund Thymian Salz, Pfeffer 2 Eier 150 g Bergkäse, gerieben Zubereitung Aus Apfelessig, Walnußöl sowie Salz, Pfeffer und Thymian eine Salatsauce zubereiten. Diese über den geschnittenen Stauden- und Knollensellerie geben und alles gut mischen. Die Eier trennen. Das Eigelb mit dem geriebenen Käse mischen. Das Eiweiß schlagen und zu der Käsemasse dazugeben. Das Ganze in … Weiterlesen

Süßer Nudelauflauf mit Birnenkompott

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen 250 g Roggennudeln, in Salzwasser gekocht 2 Eier 0,1 l Milch 6 Birnen 1 mittlere Ingwerknolle, geschält und in Würfel geschnitten Zimt 30 g geriebener Bergkäse 0,05 l Weißwein 50 g Birnendicksaft Saft von 1/2 Zitrone Zubereitung Die gekochten Nudeln mit Eiern und Milch, zwei in Würfel geschnittenen Birnen, Ingwer und Zimt vermischen. Alles in eine Auflaufform geben. Den Bergkäse darüber reiben und bei 220 Grad Celsius 30 Minuten backen. In den Weißwein, den Birnensaft und … Weiterlesen

Gemüselasagne

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen 250 g Vollkornlasagneblätter oder 300 g selbst hergestellte Lasagneblätter 200 g Karotten, geschält und in Stifte geschnitten 200 g Sellerie, geschält und in Stifte geschnitten 200 g Lauch, geschält und in Ringe geschnitten 1 Zwiebel, in feine Würfel geschnitten 1 EL Olivenöl Für die Sauce: 1 EL Butter 2 EL Weizenvollkornmehl 0,1 l flüssige Sahne 0,2 l Gemüsebrühe 100 g geriebener Bergkäse 1 Messerspitze Safranfäden 1 kleiner Bund Schnittlauch, fein geschnitten Zubereitung Karotten und Sellerie jeweils … Weiterlesen

Spinatmaultaschen mit Kerbelsauce

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen Für die Spinatmaultaschen: 1 kleine Zwiebel, in feine Würfel geschnitten 1 EL Butter 250 g Spinat, gewaschen und fein geschnitten Salz, Pfeffer, Muskat 500 g Nudelteig 1 Ei Für die Kerbelsauce: 1 EL Butter 1 EL Vollkornmehl 0,1 l Nudelwasser 0,05 l flüssige Sahne 1 Bund Kerbel, fein gehackt Zubereitung Für die Spinatmaultaschen Zwiebelwürfel in Butter andünsten, die Spinatstreifen hinzufügen und eine Minute andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Nudelteig fein in zwei Bahnen … Weiterlesen

Kohlroulade mit Dinkelfüllung

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen 600 g Weißkohl, entblättert 1 kleine Zwiebel, in feine Würfel geschnitten 1 TL Sonnenblumenöl 150 g Dinkel, grob geschrotet 0,2 l Gemüsebrühe 1 kleiner Bund glatte Petersilie, gehackt 200 g Pellkartoffeln, gerieben 1 Ei Zubereitung Das Innere vom Weißkohl in feine Streifen schneiden. Die äußeren Weißkohlblätter in kochendem Wasser eine Minute lang blanchieren und dann herausnehmen. Nun die Zwiebelwürfel im Sonnenblumenöl andünsten, den Dinkelschrot und die Weißkohlstreifen hinzufügen. Mit Gemüsebrühe auffüllen und etwa acht Minuten bei … Weiterlesen

Sauerkrautsuppe

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen 1 Zwiebel, in feine Würfel geschnitten 1 Apfel, geschält und in feine Stücke geschnitten 2 EL Sonnenblumenöl 350 g Sauerkraut 0,3 l Gemüsebrühe 0,05 l Weißwein 0,1 l flüssige Sahne 1 EL Fenchelsamen, gehackt Zubereitung Zwiebelwürfel und Apfelstücke in Sonnenblumenöl andünsten. Sauerkraut, Gemüsebrühe und Weißwein hinzugeben. Alles fünf Minuten köcheln lassen und grob mixen. Die Sahne hinzufügen und mit gehackten Fenchelsamen abschmecken.

Sauerkraut-Walnuss-Salat

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen 400 g Sauerkraut 2 Äpfel, fein geraspelt 50 g Walnußkerne 1 TL Apfelessig 1 EL Sonnenblumenöl 1 EL Walnußöl 1 Bund Ruccola, fein geschnitten Salz, Pfeffer Zubereitung Sauerkraut mit Äpfeln, Walnüssen, Essig und Öl mischen, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Auf den geschnittenen Ruccolablättern anrichten.

Sauerkraut-Apfelstrudel

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen 200 g Sauerkraut 3 Äpfel, geschält und in feine Scheiben geschnitten 20 g Rosinen 150 g Weizenvollkornmehl etwa 50 ml Wasser 1 TL Sonnenblumenöl Salz 2 EL Butter, zerlassen Zubereitung Sauerkraut, Äpfel und Rosinen mischen. Aus dem Vollkornmehl, Wasser, Öl und der Prise Salz einen Strudelteig herstellen. Den Teig mindestens eine Stunde unter einer mit heißem Wasser ausgespülten Schüssel ruhen lassen. Den Backofen vorheizen. Den Strudelteig ausziehen. Die Sauerkraut-Apfel-Mischung auf den unteren Teil des Strudels geben. … Weiterlesen

Karottengemüse mit Fenchelsamen

eingetragen in: Rezepte | 0

Rezept für 4 Personen 400 g Karotten, in feine Scheiben geschnitten 1 EL Butter 1 TL Fenchelsamen, gehackt Salz, Pfeffer Zubereitung Die Karottenscheiben in Butter andünsten und die gehackten Fenchelsamen hinzufügen. Das Gemüse etwa fünf Minuten dünsten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

1 24 25 26 27