Radieschenblattsalat

eingetragen in: Rezepte | 0

Zutaten für 4 Portionen
● 600 g Radieschen mit Blättern
● 6 EL Kürbiskerne
● 6 TL Rohrohrzucker
● 6 EL getrocknete Cranberrys
● 4 EL Apfelessig
● 2 TL grobkörniger Senf
● Meersalz
● 3 EL Kürbiskernöl

Zubereitung
Radieschenblätter abschneiden, putzen, waschen und trocken schleudern. Radieschen vierteln. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Mit Zucker bestreuen und unter Rühren karamelisieren lassen. Zucker nicht anbrennen lassen, denn sonst schmeckt er bitter. Kerne auf einem Teller abkühlen lassen. Blätter etwas zerkleinern und mit Radieschen, Kernen und Cranberrys in eine Schale geben. Aus Essig, Senf, Salz und Kürbiskernöl eine Soße rühren und mit dem Salat gut vermischen.

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 5/2019