Buchweizensalat mit Radicchio und Birne

eingetragen in: Rezepte | 0

Zutaten für 4 Personen
● 1 Zwiebel
● 2 EL Rapsöl
● 100 g Buchweizen
● 200 ml Gemüsebrühe
● 50 g Walnusskerne
● 6 Stiele Thymian
● 150 g Radicchio
● 150 g Birne
● 3 EL Weißweinessig
● 2 EL Raps- oder Olivenöl
● 1 EL Honig
● Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
● 1 Prise Kreuzkümmel
● 100 g Blauschimmelkäse

Zubereitung
Zwiebel würfeln und im Öl glasig dünsten. Buchweizen zugeben, unter Rühren anrösten, mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen. Bei geringer Hitze und geschlossenem Deckel circa 15 Minuten quellen lassen. Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, dann grob hacken. Thymianblättchen abstreifen. Radicchio putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Birne vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Für die Soße Essig mit Honig, Salz, Pfeffer und einer Prise Kreuzkümmel, verrühren, zum Schluss Öl zugeben. Erst den Buchweizen, dann die übrigen Zutaten mit der Soße mischen und einige Minuten durchziehen lassen. Käse zerbröseln und kurz vor dem Servieren untermischen.

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 2/2019