Vorschau

Im nächsten Heft 12/2017 lesen Sie:

  NATURHEILWISSEN      

Omega-3-Fette gegen Krebs: Harte Fakten zur Forschungslage
Seit geraumer Zeit wissen wir um den hohen Gesundheitsnutzen der Omega-3-Fettsäuren: Sie regulieren Entzündungen herunter, beruhigen eine überschießende Körperabwehr bei Autoimmunerkrankungen, wie Rheuma, Asthma, Multiple Sklerose oder Neurodermitis, schützen vor gefährlichen Herzrhythmusstörungen und helfen sogar bei Depressionen. Auch gegen Krebs sollen die Fette erfolgreich zum Einsatz gelangen – sowohl vorbeugend als auch behandelnd. Doch was ist dran an den positiven Effekten der Medizin aus dem Meer? Dem Krebs mit Omega-3-Fetten die „Stirn bieten“ – ist das Wunschdenken oder Wirklichkeit? Experte Dr. med. Volker Schmiedel weiß, was die Wissenschaft dazu sagt und bringt Sie im Naturarzt auf den neuesten Stand der Forschung.

Hilfe für die ausgebrannte Seele – Burnout mit Naturmedizin im Griff
Sie haben sich mit Herzblut engagiert, hart „geackert“ und fallen dann in ein ganz tiefes Loch: Burnout-Patienten sind häufig Menschen, die sich selbst über die Maßen fordern und sich schließlich überfordern. Dann drohen innere Leere, Energie- und Antriebslosigkeit, depressive Gefühle und eine Reihe körperlicher Beschwerden. Wenn Körper, Geist und Seele Ruhe und Regeneration brauchen, kann die Naturmedizin hervorragende Dienste leisten. Auf welche Weise, erklärt Peter Emmrich im Naturarzt.

  GESUND LEBEN      

Wüstenlilie Aloe vera: Warum mehr tatsächlich mehr ist
Längst haben die Gesundheits- und die Kosmetikbranche die Aloe vera für sich entdeckt: Prangt ihr Name auf der Verpackung versprechen Hersteller sich zu Recht ein blühendes Geschäft. Schließlich ist die „Wüstenlilie“ ein Feuchtigkeitsspender mit wertvollen Inhaltsstoffen. Wer das ein oder andere Produkt aber unter die Lupe nimmt, ist enttäuscht. Zwischen Werbeversprechen und Inhalt liegen Welten. Dr. rer. nat. Bettina Pabel erläutert im Naturarzt, worauf es beim Kauf zu achten gilt, und wieviel Gesundes wirklich in der exotischen Pflanze mit dem wohlklingenden Namen steckt.

  BEWUSST ERNÄHREN      

Im Einklang mit der Jahreszeit – Was uns im Winter gut tut
Jede physiologische Funktion in unserem Körper unterliegt einem jahreszeitlichen Rhythmus. In der einen Jahreszeit ist sie aktiv, in einer anderen regeneriert sie sich. Der Winter ist für den Menschen eine Zeit des Rückzugs – körperlich und geistig. Heilpraktiker Benno Werner zeigt, was unserem Organismus jetzt besonders gut tut, und wie wir ihn in der kalten Jahreszeit unterstützen.

  … UND AUSSERDEM      

Wacholder: Mystische Pflanze mit großer Wirkkraft
Gesundes Essen: Bekömmlichkeit hat Priorität
Bewegungsapparat und innere Organe: ein Wechselspiel
Naturarzt-Check: Wie gesund lebt Ihr Kind?

  Das nächste Heft 12/2017 erscheint am 22. November 2017