Vorschau

Im nächsten Heft 1/2018 lesen Sie:

  BEWUSST ERNÄHREN      

Ein kulinarischer Japantrip: Gesunde Küche aus Nippon
Japan hat mal wieder einen Rekord gebrochen: 68.000 Menschen in Nippon zählen 100 Lebensjahre oder sogar mehr. Seit – sage und schreibe – 47 Jahren führt das „Land der aufgehenden Sonne“ die Liste der Länder mit den meisten ältesten Bewohnern an. Die Ursachen dafür dürften vielfältig sein. Ein wesentlicher Grund aber liegt neben einem steigenden Bewusstsein für das eigene Wohlbefinden mit Sicherheit in der Ernährungsweise. Denn die traditionelle Küche mit einem hohen Anteil an Gemüse und schmackhaften Gewürzen tut viel für die Gesundheit. Dr. med. Rainer Matejka nimmt Sie im Naturarzt mit auf einen kulinarischen Japantrip der besonderen Art und zeigt, wie jede/r von uns Gesundheitsförderliches aus Asien ins tägliche Essen integrieren kann.

Auf in ein veganes Leben – Wie der Einstieg mühelos gelingt
Im Jahr 2016 ernährten sich, laut Marktforschung, bereits 1,3 Millionen Deutsche rein pflanzlich. Die Zahl derer, die den Schritt in ein Leben ohne tierische Produkte wagen wollen, dürfte weitaus größer sein. Und doch sind Hürden und Hindernisse zu überwinden – im Inneren wie im Alltag. Im Naturarzt gibt Alexandra Kuchenbaur Willigen den letzten Motivationskick, indem sie zeigt: Vegan kochen, vegan leben ist kein Hexenwerk. Praxisnah erklärt sie, wie der Einstieg gelingt.

  GESUND LEBEN      

Facelift mal anders: entspanntes Gesicht, entspannter Mensch
Dass Nacken und Schultern auf Stress empfindlich reagieren, ist hinreichend bekannt. Aber wussten Sie, dass unter Druck auch die Gesichtsmuskulatur unter größte Anspannung gerät? Denn unser Gesicht ist durch Nerven unmittelbar mit dem emotionalen Zentrums unseres Gehirns, dem limbischen System, verbunden. Die Übungen von Heike Höfler verhelfen zu mehr Entspannung – für unser Gesicht, aber auch für unsere seelische Verfassung und unser Denken.

Feldenkrais – Schule für Körper, Geist und Seele
Als der Wissenschaftler Moshé Felden-krais in den 1950er Jahren nach der Ursache für sein Knieleiden sucht, erkennt er den menschlichen Organismus in seiner Ganzheit und wird auf Zusammenhänge aufmerksam, von denen bis dato kaum jemand ahnt. Nach dem Studium von Anatomie und Physiologie entwickelt er die Feldenkrais-Methode: ein sanftes Bewegungslernen, das hilft die Vielfalt der eigenen Mobilität (wieder) zu entdecken und gezielt einzelne Hirnareale aktiviert. Im Naturarzt stellt Carola Bleis das besondere Verfahren vor.

  … UND AUSSERDEM      

Nüsse, Kerne, Ölsaaten: So gesund sind sie
Trockene Haut und Schleimhaut: Hilfe aus der chinesischen Medizin
Phytotherapie: Pflanzen für ein reißfestes Nervenkostüm
Naturarzt-Check: Wie fit ist Ihr Kreislauf?

  Das nächste Heft 1/2018 erscheint am 20. Dezember 2017