Naturarzt-Check

Alltag unter Schmerzen?

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Christian Zehenter, Heilpraktiker

Manche Menschen kennen Schmerz nur von Verletzungen. Andere begleitet er durch den Alltag – ob an Rücken, Kopf, Muskeln oder Gelenken. Sehen die einen darin ein wertvolles Warnsignal, so bedeutet er für die anderen die reine Qual. Welche Rolle spielt Schmerz in Ihrem Leben?

Bachblüte Cerato

So stärken Sie Ihre innere Stimme

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Dipl.-Biol. Peter Emmrich M.A., Facharzt für Allgemeinmedizin

Viele Menschen sind willensschwach und zweifeln an ihren Fähigkeiten. Dadurch verpassen sie oftmals günstige Gelegenheiten, um zum Erfolg zu gelangen. Für diese Mut- und Orientierungslosen hält das Blüten-System des englischen Arztes Dr. Edward Bach Unterstützung bereit. Erfahren Sie mehr über Cerato, die erste Blüte aus der Gruppe „Unsicherheit“.

Das Schicksal der „alten“ Seuchen

Hygiene und Antibiotika drängen Seuchen zurück

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Christian Zehenter, Heilpraktiker

Einst fegte die Pest Landstriche leer. Verkeimtes Trinkwasser brachte Cholera und Typhus unter die Leute. Malaria lauerte nahe den Sumpfgebieten. Tuberkulose und Syphilis ließen die Kräfte schwinden. Diese Ereignisse sind in Europa zum Glück Geschichte. Aber wohin sind die Seuchen verschwunden? Und kehren sie wieder, wie Pessimisten argwöhnen?

Geschichte der Naturheilkunde

Ferdinand Huneke – Entdecker des Sekundenphänomens

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Dr. Jürgen Helfricht, Medizinhistoriker

Unter den Pionieren der Ganzheitsmedizin, welche im 20. Jahrhundert die klassische Naturheilkunde durch neue Therapieformen bereicherten, zählt Dr. med. Ferdinand Huneke zweifellos zu jenen mit besonderer Strahlkraft. Seine Neuraltherapie gehört seit mehr als einem halben Jahrhundert zum Kanon arrivierter Methoden.

Wirbelfehlstellungen korrigieren

Sanft und bewährt: Die Dorn-Therapie

Marianne Porsche-Rohrer, Heilpraktikerin und Apothekerin

Als den bodenständigen Sägewerksbetreiber Dieter Dorn vor 40 Jahren ein schwerer Hexen­schuss plagte, ließ er sich von einem alten Allgäuer Bauern aus der Nachbarschaft behandeln und war binnen kurzer Zeit schmerzfrei. Er übernahm das Wissen des Alten und behandelte erfolgreich Familie und Freunde. Unterstützt von ärztlichen Beratern, entwickelte er aus der zunächst intuitiv übernommenen Fähigkeit ein Konzept, das bis heute Verbreitung findet und vielen Menschen Linderung ihrer Rückenbeschwerden verschafft.

Naturarzt-Check

Nieren: Wissen Sie Bescheid?

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Christian Zehenter, Heilpraktiker

Nierenstein, Nierenbeckenentzündung, Nierentransplantation: Unter diesen Begriffen können sich die meisten Menschen etwas vorstellen. Doch welche Aufgaben haben die Nieren, was bedroht sie, und warum haben sie etwas mit dem Blutdruck und Wasser in den Beinen zu tun? Testen Sie, wie viele Fragen Sie richtig beantworten können.

Soziale Phobien

Raus aus der Isolationsfalle!

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Dr. jur. Thomas Hartl

Wird die Angst vor bestimmten Situationen oder Menschen krankhaft, spricht man von einer sozialen Phobie. Diese Angststörung ist nach Depressionen und Alkoholproblemen die dritthäufigste psychische Erkrankung. Vermeidung bestimmt das Leben der Betroffenen. Naturarzt-Autor Dr. Thomas Hartl stellt erfolgreiche Strategien vor, um der Isolation zu entkommen.

Endlich Nichtraucher

Mit Hypnose aus der Abhängigkeit

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Martina Riepold, Heilpraktikerin

Nur einmal für kurze Zeit die Augen schließen, wegdämmern und anschließend rauchfrei sein? Das klingt wie Zauberei. Doch Hypnose ist eine anerkannte Methode der Psychotherapie mit einem breiten Wirkungsspektrum. Dazu zählt auch die Raucherentwöhnung. Ist es wirklich so einfach?

Geschichte der Naturheilkunde

„Wasserpriester“ Sebastian Kneipp

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Dr. Jürgen Helfricht, Medizinhistoriker

Ein Dorfgeistlicher sorgte im 19. Jahrhundert für den zweiten großen Aufschwung der Wasserheilkunde: Sebastian Kneipp. Der vom Naturheilgedanken beseelte Priester wurde zum Nothelfer tausender Kranker, zum Volksgesundheitslehrer und Pionier ganzheitlicher Medizin. Seine „Kneipp-Kur“ mit den fünf Säulen Hydrotherapie, Ernährungstherapie, Bewegungstherapie, Phytotherapie und Ordnungstherapie wirkt bis in unsere Tage fort.

Herzgespannkraut

„Löwenschwanz“ beruhigt nervöses Herz und Magen

Ursel Bühring, Heilpraktikerin

Ursprünglich aus Asien stammend, wird das pflegeleichte Herzgespann schon lange in europäischen Kräutergärten kultiviert. Die Volksmedizin setzt es bei Magendrücken und Herzbeschwerden ein. Neue Studien bestätigen diese Wirkung: Der Herzmuskel wird besser durchblutet, und das Herz schlägt langsamer. Auch gegen Ängste scheint das Kraut zu wirken.

Sport für ein gesundes Herz

So senken Sie Ihr Herz-Kreislauf-Risiko

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. Sportwiss. Christoph Raschka

Dass Herz-Kreislauf-Erkrankungen in den heutigen Industrienationen die mit Abstand häufigste Todesursache sind, müsste nicht so sein. Zahlreiche Studien belegen einen engen Zusammenhang zwischen regelmäßiger Bewegung und sinkendem Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden. Sportmediziner Prof. Raschka erläutert die Studienlage und erklärt, worauf es beim Herz-Kreislauf-Training ankommt.

Bachblüte Cherry Plum

Zwanghafte Ängste erfolgreich auflösen

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Dipl.-Biol. Peter Emmrich M. A., Facharzt für Allgemeinmedizin

Wenn sich Verzweiflung und Angst breitmachen, sieht der Erkrankte oftmals keinen Ausweg mehr aus seiner Situation. Im Bachblüten-System des englischen Arztes Dr. Edward Bach findet sich für solche Zustände eine Lösung: die Blüte Cherry Plum. Mit der Kirschpflaume stellen wir Ihnen heute die vierte Blüte aus der Gruppe „Angst“ vor.

Lebendimpfungen und inaktivierte Impfstoffe

Es gibt „gute“ und „schlechte“ Impfungen

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Bert Ehgartner

In den Medien ist meist allgemein vom „Impfen“ die Rede. Es gilt als eine der größten Errungenschaften der Medizin. Der Sammelbegriff suggeriert, dass alle Impfungen gleich wären. Doch das stimmt nicht. Lebend­impfungen haben eine gänzlich andere Funktionsweise als inaktivierte Impfstoffe – und auch ein vollständig anderes Risikoprofil. Bert Ehgartner geht im zweiten Teil seines Beitrags zum Impfwesen auf diesen wichtigen Unterschied ein.

Sich Zeit für sich selbst nehmen

Sind Sie Meister oder Sklave Ihrer Zeit?

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Dr. med. Wolf-Jürgen Maurer

„Keine Zeit, keine Zeit!“ so die meistgehörte Klage, vor allem wenn es um Dinge geht, die wirklich wertvoll sind: Zeit für sich selbst, für Stille, Ruhe und Entspannung, für Kreativität, Beziehungen und Pflege von Freundschaften. Es ist leicht, sich heutzutage als Sklave der Zeit zu fühlen, da jeder hetzt und hastet. Umso wichtiger wird es, innezuhalten und die Kostbarkeit des Lebens bewusst zu würdigen.

Naturarzt-Check

Sind Sie mediensüchtig?

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Christian Zehenter, Heilpraktiker

Manche Menschen in Deutschland beschäftigen sich pro Tag fast zehn Stunden mit elektronischen Medien wie Smartphone, PC, TV oder Tablet. Damit überlagern diese alle anderen Lebensbereiche und sollten auf den Prüfstand kommen. Wie steht es um Ihre Mediennutzung?

Über Fehlplanungen und Missstände

Ungelöst: Die Probleme des Impfwesens

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Bert Ehgartner

In der Öffentlichkeit wird von Gesundheitspolitik und Medien die Ansicht verbreitet, dass es beim Impfen nur ein einziges Problem gibt: die Impfgegner. In Wahrheit sind die Verhältnisse deutlich komplexer. Fehlplanungen und systemimmanente Missstände werden seit Jahren verschleiert. Das Impfwesen entwickelt sich immer mehr zu einer abgeschotteten Community, die sich selbst mit „alternativen Fakten“ versorgt.

Mehr Bewegung hilft gegen die Sitzkrankheit

„Arbeite täglich im Freien bis zum Schwitzen“

Dr. med. Rainer Matejka

Der Titel ist ein Zitat von Hippokrates und bezieht sich ursprünglich auf Gartenarbeit und Bautätigkeit, die „Körper, Geist und Seele“ stärken, obwohl im Nachhinein manche Muskeln (angenehm) zu spüren sind. Für die wenigsten Berufstätigen ist das heute noch „tägliches Brot“. Inzwischen hat sich bereits der Begriff „Risiko Sitzkrankheit“ etabliert. Chefredakteur Dr. Rainer Matejka berichtet über neue Forschungsergebnisse.

Borreliose, FSME und Zeckenschutz

Zecken: Winzlinge mit Medienecho

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Christian Zehenter, Heilpraktiker

Milde und feuchte Winter lassen Zecken jahreszeitlich immer früher und zahlreicher in Aktion treten und erhöhen damit das Risiko für Borreliose und FSME. Doch dieses wird meist übertrieben dargestellt – auch von Experten, die es besser wissen müssten. Naturarzt-Autor Christian Zehenter nennt Fakten für eine realistische Einschätzung des „Zecken-Alarms“.

Naturarzt-Check

Alles auf den letzten Drücker?

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Christian Zehenter, Heilpraktiker

Reichen auch Sie Ihre Steuererklärung erst nach der Zwangsgeldandrohung ein, kaufen am 23.12. Weihnachtsgeschenke, wollen seit Jahren Ihren Keller aufräumen, Fotos sortieren oder den Garten neu bepflanzen? Haben Sie früher vor jeder Prüfung halbe Nächte durchgelernt und Ihre Abschlussarbeiten nur Stunden vor Fristablauf abgegeben? Dann leiden Sie möglicherweise unter „Aufschieberitis“ oder Prokrastination.

Männerheilkunde

Naturheilkunde für das starke Geschlecht

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Anita Kraut, Heilpraktikerin

Dass Frauen regelmäßige Vorsorgetermine bei ihrem Gynäkologen wahrnehmen, gilt als Selbstverständlichkeit. Anders verhält es sich mit der Männerheilkunde, denn Kranksein passt nicht zum „starken Geschlecht“. Heilpraktikerin Anita Kraut zeigt, wie „Mann“ mit naturheilkundlichen Methoden sanfte Unterstützung bei typisch männlichen Beschwerden erfährt.

1 2 3 4 42