Über Fehlplanungen und Missstände

Ungelöst: Die Probleme des Impfwesens

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Bert Ehgartner

In der Öffentlichkeit wird von Gesundheitspolitik und Medien die Ansicht verbreitet, dass es beim Impfen nur ein einziges Problem gibt: die Impfgegner. In Wahrheit sind die Verhältnisse deutlich komplexer. Fehlplanungen und systemimmanente Missstände werden seit Jahren verschleiert. Das Impfwesen entwickelt sich immer mehr zu einer abgeschotteten Community, die sich selbst mit „alternativen Fakten“ versorgt.

Mehr Bewegung hilft gegen die Sitzkrankheit

„Arbeite täglich im Freien bis zum Schwitzen“

Dr. med. Rainer Matejka

Der Titel ist ein Zitat von Hippokrates und bezieht sich ursprünglich auf Gartenarbeit und Bautätigkeit, die „Körper, Geist und Seele“ stärken, obwohl im Nachhinein manche Muskeln (angenehm) zu spüren sind. Für die wenigsten Berufstätigen ist das heute noch „tägliches Brot“. Inzwischen hat sich bereits der Begriff „Risiko Sitzkrankheit“ etabliert. Chefredakteur Dr. Rainer Matejka berichtet über neue Forschungsergebnisse.

Borreliose, FSME und Zeckenschutz

Zecken: Winzlinge mit Medienecho

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Christian Zehenter, Heilpraktiker

Milde und feuchte Winter lassen Zecken jahreszeitlich immer früher und zahlreicher in Aktion treten und erhöhen damit das Risiko für Borreliose und FSME. Doch dieses wird meist übertrieben dargestellt – auch von Experten, die es besser wissen müssten. Naturarzt-Autor Christian Zehenter nennt Fakten für eine realistische Einschätzung des „Zecken-Alarms“.

Naturarzt-Check

Alles auf den letzten Drücker?

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Christian Zehenter, Heilpraktiker

Reichen auch Sie Ihre Steuererklärung erst nach der Zwangsgeldandrohung ein, kaufen am 23.12. Weihnachtsgeschenke, wollen seit Jahren Ihren Keller aufräumen, Fotos sortieren oder den Garten neu bepflanzen? Haben Sie früher vor jeder Prüfung halbe Nächte durchgelernt und Ihre Abschlussarbeiten nur Stunden vor Fristablauf abgegeben? Dann leiden Sie möglicherweise unter „Aufschieberitis“ oder Prokrastination.

Männerheilkunde

Naturheilkunde für das starke Geschlecht

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Anita Kraut, Heilpraktikerin

Dass Frauen regelmäßige Vorsorgetermine bei ihrem Gynäkologen wahrnehmen, gilt als Selbstverständlichkeit. Anders verhält es sich mit der Männerheilkunde, denn Kranksein passt nicht zum „starken Geschlecht“. Heilpraktikerin Anita Kraut zeigt, wie „Mann“ mit naturheilkundlichen Methoden sanfte Unterstützung bei typisch männlichen Beschwerden erfährt.

Anhaltende Müdigkeit, Kraft- und Energielosigkeit

Krebs: Ginseng gegen die Erschöpfung

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Jens Bielenberg, Apotheker

Vor allem Krebskranke können im Laufe ihrer Erkrankung in einen Zustand völliger körperlicher und geistiger Erschöpfung (Fatigue) gelangen. Sie leiden oft wochenlang unter fehlendem Antrieb, anhaltender Müdigkeit und Kraftlosigkeit sowie Konzentrationsschwäche und Gedächtnisproblemen. Das sind genau die Symptome, gegen die Ginseng helfen kann. Dass auch Patienten mit tumorbedingtem Erschöpfungssyndrom von der Einnahme profitieren, zeigen neuere Studien.

Bachblüte Red Chestnut

Sorgen vertreiben mit der roten Kastanie

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Dipl.-Biol. Peter Emmrich M. A., Facharzt für Allgemeinmedizin

Für manchen ist der Alltag voller Sorgen, die für ihn selbst und seine Angehörigen zur Belastung werden. Im Bachblüten-System des englischen Arztes Dr. Edward Bach findet sich für solche Situationen eine Lösung: Red Chestnut ist nach Mimulus und Aspen die dritte Blüte aus der Gruppe „Angst“. Sie sorgt für Ausgeglichenheit, wenn Sorgen die Regie übernehmen.

Basilikum

Stärkt und kräftigt mit unvergleichlichem Aroma

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Ursel Bühring, Heilpraktikerin

Das beliebte Basilikum- oder Königskraut ist aus unserer Küche gar nicht mehr wegzudenken. Neben Pfeffer gehört es zu den am meistgenutzten Gewürzen in Deutschland. Es schmeckt aber nicht nur gut, sondern hat auch medizinische Wirkung. Unter anderem fördert es mit Bitterstoffen und ätherischen Ölen Verdauung und Konzentration. Laut ayurvedischer Medizin senkt es auch den Blutdruck und das Cholesterin.

Geschichte der Naturheilkunde

Kurfürstin Anna von Sachsen

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Dr. Jürgen Helfricht, Medizinhistoriker

Unter den Frauen der Renaissance ragt eine Hochadelsdame durch profundes Wissen über die Pflanzenheilkunde und ihre pharmazeutische Experimentier-Leidenschaft hervor: Anna von Sachsen. Sie verstand zwar kein Latein, die Sprache der Wissenschaft, verfügte aber über reiches Erfahrungswissen und korrespondierte mit hunderten Personen.

Naturarzt-Check

Reizdarm: Sind Sie betroffen?

Christian Zehenter, Heilpraktiker

Offiziell gilt das Reizdarmsyndrom nicht als Krankheit. Doch Symptome wie Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall oder Verstopfung schmälern die Lebensqualität. Wo und wann der nächste Toilettengang möglich ist, kann sich bei allen Vorhaben zur zentralen Frage entwickeln. Doch eine Kombination aus Entspannung und angepasster Ernährung kann Entlastung verschaffen. Der Test eignet sich, wenn noch keine weiteren Darmerkrankungen festgestellt wurden.

Voll im Trend: Barfußschuhe

Auf dünnen Sohlen oder voll gedämpft?

Benjamin Hartlieb, Osteopath und Heilpraktiker

Unsere Füße tragen uns durchs Leben. Im besten Falle klaglos, doch häufig machen sie mit zunehmenden Jahren durch Fehlstellungen und Schmerzen auf sich aufmerksam. Daran ist auch das Schuhwerk beteiligt, das nicht nur Schutz und modischen Chic bietet. Es beeinflusst darüber hinaus den Bewegungsablauf. Besonders im Sportschuhbereich forscht man daher an den optimalen Laufeigenschaften. Der aktuelle Trend: Barfußschuhe! Doch erfüllen sie tatsächlich die vollmundigen Versprechungen?

Phytos für ... (Teil 12)

Die besten Heilpflanzen für Senioren

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Christian Zehenter, Heilpraktiker

Fast ein Fünftel der Bevölkerung in Deutschland ist 65 Jahre und älter, mit steigender Tendenz. Somit nehmen Altersbeschwerden einen immer größeren Raum im Alltag vieler Menschen ein – von Schmerzen bis Leistungsknicks. Traditionelle Heilpflanzenanwendungen können bei derartigen Beschwerden hervorragende Dienste leisten.

Mehr Selbstbewusstsein und Beziehungskompetenz

Entdecke das „Kind“ in Dir!

Peter Bartning, Heilpraktiker und Theologe

Reagieren Sie manchmal unangemessen und wissen gar nicht warum? Sind Sie sehr stark von der Anerkennung anderer abhängig? Kommt es in Beziehungen immer wieder zu Kommunikationsproblemen? Dann werden Sie vermutlich von Erlebnissen Ihrer Kindheit beeinflusst. Unser Gehirn hat die damaligen Erfahrungen und Gefühle gespeichert, die unser Verhalten und unsere Empfindungen im Erwachsenenalter mitbestimmen.

Das Leid des postmodernen Menschen

Die spirituelle Krise unserer heutigen Zeit

Dr. med. Wolf-Jürgen Maurer

Viele Menschen leiden unter den Anforderungen unseres postmodernen Zeitalters. Dieses Leid kann sich in seelischen, aber auch körperlichen Beschwerden ausdrücken, wegen derer sie Ärzte oder Therapeuten aufsuchen. Die Beschwerden sind jedoch weder auf der materiell-körperlichen noch auf der rein psycho-sozialen Ebene zu lösen, sondern erfordern die Einbeziehung der geistigen Dimension des Menschen. Auf dieser Ebene liegt nach den Erfahrungen von Naturarzt-Autor Dr. Wolf-Jürgen Maurer häufig die verborgene Ursache.

Naturarzt-Check

Wie gestresst sind Sie?

Christian Zehenter, Heilpraktiker

Wie Studien gezeigt haben, gehen und reden die Menschen heute schneller und pausieren und schlafen kürzer als noch vor einigen Jahrzehnten. Denn digitale Medien, Individualisierung und allgemeine Aufregung schrauben den Stresslevel nach oben. Eine zentrale Rolle spielen daher Maßnahmen des Stressmanagements und der Lebensbalance. Wie hoch ist Ihr Stresspegel?

Panchakarma, Rasayana & Co.

Wie ayurvedische Kuren helfen

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Dr. med. Kalpana Bandecar

Wer träumt nicht davon, seinen Körper von den kleinen und großen Sünden rein zu waschen, die sich im Laufe des Lebens angesammelt haben? Oder in einen Jungbrunnen zu steigen und die Zeit zurückzudrehen? Wenn Sie sich dem indischen Medizinsystem anvertrauen und eine ayurvedische Reinigungskur durchführen, kommen Sie der Erfüllung dieses Wunsches ein Stückchen näher.

Aromatherapie im Ayurveda

Ätherische Öle für Körper, Geist und Seele

Dr. med. Ernst Schrott

Neben vielen anderen Therapieansätzen nimmt auch die Aromatherapie im Ayurveda einen wichtigen Platz ein. Das Wissen über die medizinischen Wirkungen von Duftölen ist in verschiedenen alten ayurvedischen Texten verstreut und liegt meist in der Hand der einzelnen Ärzte (Vaidyas), die es aus eigener Familientradition übernommen haben.

Hypochondrie: Die Angst vor Krankheit

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Dr. jur. Thomas Hartl

„Hoffentlich ist es nichts Schlimmes. Alles, nur nicht schwer krank sein. Aber sicher bin ich krank, ich kann es ja deutlich spüren. Auch wenn die Ärzte nichts finden, ich weiß es besser …“: So oder ähnlich sieht die gedankliche Dauerschleife hypochondrischer Menschen aus. Sie pilgern von Arzt zu Arzt, um eine lebensgefährliche Krankheit auszuschließen. Beteuerungen, dass sie gesund sind, beruhigen sie nicht lange. Stattdessen verdirbt ihnen die Angst um ihre Gesundheit das Leben. Mit therapeutischer Unterstützung können sie aber umlernen.

Naturarzt-Check

Wie gesund ist Ihr Schlaf?

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Christian Zehenter, Heilpraktiker

Der Mensch verschläft etwa ein Drittel seines Lebens – aus gutem Grund. Denn in dieser Zeit regenerieren und wachsen Gewebe und Organe. Das Gehirn sortiert und speichert Erfahrungen, Erinnerungen und Gefühle. Entspannung, Entgiftung, Immunsystem und Stoffwechsel laufen auf Hochtouren. Dies erfordert jedoch die richtige Schlafqualität und -dauer. Wie steht es damit bei Ihnen?

Bachblüte Aspen

Mit Zitterpappel gegen Ängste

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Dipl.-Biol. Peter Emmrich M. A., Facharzt für Allgemeinmedizin

Der englische Arzt Dr. Edward Bach erkannte schon früh, dass unser Unterbewusstsein durch ganz besondere Blüten positiv umgestimmt werden kann. Nach Mimulus stellen wir Ihnen nun die zweite Blüte für die Indikation „Angst“ vor: Aspen, die Zitterpappel, trägt im System Bach die Ordnungsnummer 2 und ist das Hauptmittel gegen Ängste, deren Ursprung keiner kennt.

1 2 3 4 41