Pilzsuppe mit Sahnehaube

eingetragen in: Rezepte | 0

Zutaten für 4 Personen (Zubereitungszeit 40 Min.)
● 10 g getrocknete Steinpilze
● 500 ml (vegane) Gemüsebrühe
● 200 g Champignons
● 1 Schalotte
● 1 Knoblauchzehe
● 2 EL Olivenöl
● 1 Lorbeerblatt
● ½ Bund Thymian
● 200 ml (Soja)milch
● nach Belieben Pilzpulver (zu Pulver gemahlene, getrocknete Pilze)

Zubereitung
Steinpilze und Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, vom Herd nehmen und 10 Min. ziehen lassen. Champignons in Scheiben schneiden und mit Schalottenwürfeln und klein geschnittenem Knoblauch in Olivenöl anbraten. Den Steinpilzsud durch ein Sieb zu den Champignons gießen, die Steinpilze im Sieb gut ausdrücken, fein hacken und mit dem Lorbeerblatt und fein gehackten Thymianblättchen zur Suppe geben, 10 Min. köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren (Soja)milch erwärmen (nicht kochen lassen!) und mit einem Milchaufschäumer oder einem Schneebesen schaumig aufschlagen. Pilzsuppe in Tassen füllen und mit einer (Soja)milchhaube bedecken. Nach Belieben mit Pilzpulver und Thymianblättchen bestreuen und sofort servieren.

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 12/2018