Quinoasalat mit Grünkohl
Foto: StockFood

Quinoasalat mit Grünkohl

eingetragen in: Rezepte | 0

Zutaten für 4 Personen
● 250 g Quinoa
● 150 g Grünkohl
● 1 Handvoll Rote-Bete-Blätter
● 1 Granatapfel
● 2 Avocados
● 2 EL Olivenöl
● 4 EL Traubenkernöl
● 50 ml Orangensaft
● 2 EL Balsamico Bianco
● ½ TL Honig
● ½ TL Senf
● Meersalz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung
Quinoa in einem Sieb unter kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen und anschließend mit der doppelten Menge Wasser und etwas Salz aufkochen lassen. Anschließend bei geringer Hitze ca. 15 Minuten quellen lassen. Grünkohl in mundgerechte Stücke zupfen, waschen und trocken schleudern. Rote-Bete-Blätter waschen und trocken schleudern. Granatapfel halbieren und die Kerne mit einem Kochlöffel in eine Schüssel klopfen. Avocados halbieren, entkernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel herausheben und in Scheiben schneiden. Quinoa auf 4 Teller geben, Grünkohl und Rote-Bete-Blätter darüber verteilen, Granatapfelkerne darüber streuen und die Avocadoscheiben aneinander gefächert darauf platzieren. Für das Dressing die beiden Öle, Orangensaft, Essig, Honig, Senf, Salz und Pfeffer miteinander verrühren. Das Dressing abschmecken und separat zum Salat servieren.

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 1/2019