Sanfte Hilfe bei entzündetem Rachen
Foto: LIGHTFIELD STUDIOS/Adobe Stock
Pharyngitis

Sanfte Hilfe bei entzündetem Rachen

eingetragen in: Naturheilwissen | 0
Dr. med. Karl-Heinz Friese

Eine akute Rachenentzündung (Pharyngitis) kennt fast jeder: Halsschmerzen, gerötete Schleimhäute und Heiserkeit zählen zu den typischen Symptomen. Sie ist mit homöopathischen Mitteln meist gut zu behandeln. Anders sieht es bei der chronischen Variante aus: Hier reizen meist Giftstoffe die empfindliche Rachenschleimhaut. Naturarzt-Autor Dr. med. Karl-Heinz Friese berichtet über die unterschiedlichen Ausprägungen des Krankheitsbildes.

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 11/2019