Lachen

Zeigen Sie öfter mal die Zähne

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Helge Groß

Das Thema Lachen ist in. Im Gesundheitswesen gibt es Humortherapien, in den Krankenhäusern zunehmend Clowndoktoren und Gelächterzimmer. Comedy im Fernsehen boomt, Tourismusunternehmer organisieren Lachfestivals. Die Wissenschaft vom Lachen, die Gelotologie (aus dem Griechischen gelos = Gelächter), beschäftigt sich mit der Frage, wie Lachen therapeutisch einsetzbar ist. Es muß also was dran sein am Lachen. Was unser Autor zum Lachen findet, steht in folgendem Artikel. Und Sie haben bei der Lektüre hoffentlich gut lachen.

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 5/2001