Zellen schützen – langsamer altern
Foto: Alexander Raths/Adobe Stock
Oxidativer Stress: Diagnose und Behandlung

Zellen schützen – langsamer altern

eingetragen in: Naturheilwissen | 0
Dr. rer. nat. Michaela E. Detzel, Heilpraktikerin, Chemikerin

Der menschliche Organismus und andere lebende Systeme nutzen den Luftsauerstoff als Oxidans zur Energiegewinnung aus der Nahrung sehr effektiv. Allerdings entstehen bei diesem Prozess freie Radikale, die Zellstrukturen angreifen können. Antioxidative Schutzmechanismen verhindern das normalerweise, aber nur solange sich die Systeme im Gleichgewicht befinden. Durch entsprechende Labortests kann man herausfinden, ob sich der Organismus im oxidativen Stress befindet.

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 8/2019