Was mir geholfen hat

Biografie-Arbeit versöhnte und machte gelassen

Handbeschriebenes Blatt, Federhalter

Anna Baudrexl (Name geändert) fühlte sich nach einem turbulenten arbeitsreichen Leben nicht mehr gebraucht, die Kinder lebten im Ausland, die Landwirtschaft war aufgegeben und der Ehemann verstorben. Einsamkeit und ein Hadern mit dem Schicksal schlichen sich ein. Als sie ihr Leben aufschrieb und neu gewichtete, fand sie inneren Frieden.

„Mama, dein Leben im Verlauf des wechselvollen 20. Jahrhunderts ist hoch interessant. Schreibe es doch für deine Nachwelt auf“, bat mich meine Tochter und legte mir ein dickes, liniertes Schreibheft mit gutem Kugelschreiber bereit, bevor sie mich wieder alleine zurückließ. „Du hast so viel erlebt und bist eine interessante Zeitzeugin“, betonte sie. Sicherlich hatte sie dabei auch die therapeutische Wirkung des Schreibens im Blick.

Foto: lei1/Fotolia

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 1/2017

Weitere Artikel aus der Rubrik „Ganzheitlich Heilen”

  • Bestanden! Angst vor Prüfungen überwunden erschienen in Heft 11/2017
  • Halswirbelsyndrom – schmerzfrei durch Chiropraktik erschienen in Heft 11/2017
  • Ohrakupunktur bei Stuhlinkontinenz durch Morphium erschienen in Heft 10/2017
  • L-Carnitin gegen Makuladegeneration? erschienen in Heft 10/2017
  • Hüftbeuger: schmerzfrei dank Osteopathie erschienen in Heft 10/2017
  • Verantwortung für Therapien nicht dem Arzt überlassen erschienen in Heft 9/2017
  • Haarausfall mit Gelassenheit begegnen erschienen in Heft 9/2017
  • Migräne – Überdosierung von Basenpulver? erschienen in Heft 9/2017
  • Osteoporose in jungen Jahren – durch Limos! erschienen in Heft 8/2017
  • Diagnose: nicht haut- sondern stoffwechselkrank erschienen in Heft 8/2017
  • Unkontrolliertes Kopfschütteln erschienen in Heft 8/2017
  • Therapien führten aus Mutter-Sohn- Beziehungskrise erschienen in Heft 7/2017
  • Handelt es sich um einen Prostatakrebs? erschienen in Heft 7/2017
  • Endlich rückfallfrei bei Lippenherpes erschienen in Heft 7/2017
  • Neurodermitis: verträgliche Kost, Sport und Yoga erschienen in Heft 6/2017
  • Dermatomyositis – Hauterkrankung durch Muskelentzündung erschienen in Heft 6/2017
  • Hörsturz: Stressabbau und Pflanzen halfen erschienen in Heft 6/2017
  • Rasche Erholung für verstauchten Fuß erschienen in Heft 5/2017
  • Mariendistel und Hildegardmedizin für kranke Leber erschienen in Heft 5/2017
  • Nächtliche Schweißausbrüche erschienen in Heft 5/2017
  • Rheuma: Mit Säften und Salzen Schübe gestoppt erschienen in Heft 4/2017
  • Transplantierter Stuhl beendete Durchfall-Serie erschienen in Heft 4/2017
  • Kaffeekonsum bei ayurvedischer Kost? erschienen in Heft 4/2017
  • Inkontinenz und trockener Intimbereich erschienen in Heft 4/2017
  • Die Geige wurde in tiefer Trauer zur Seelsorgerin erschienen in Heft 3/2017
  • Kommentare sind geschlossen.