Halswirbelsyndrom – schmerzfrei durch Chiropraktik
Was mir geholfen hat

Halswirbelsyndrom – schmerzfrei durch Chiropraktik

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Katharina Pfeifer

Am Ende der Zahnsanierung stand bei Katharina Pfeifer nicht die erhoffte Schmerzfreiheit, sondern stärkere Schmerzen als zuvor. Ein Zahnarzt beim Notdienst war sich sicher: „Es sind die Halswirbel und nicht die Zähne“, und empfahl ihr einen Behandlungsversuch mit der amerikanischen Chiropraktik nach Dr. B. J. Palmer (1882 – 1961).

Foto: iStockphoto/Dean Mirchell

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 11/2017