Tipp des Monats

Tennisball-Massage für die Schultern

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Medical Mirror

Mit einer einfachen, aber wirksamen Methode können Sie schmerzende Schultern, die durch Computerarbeit, ungewohnte körperliche oder Gartenarbeit verspannt sind, in Eigenregie wieder lockern. Sie benötigen dazu nur einen Tennisball.

So wird’s gemacht:
Stellen Sie sich mit dem Rücken an eine Wand. Platzieren Sie den Tennisball in Höhe der verspannten Muskulatur und lehnen Sie sich mit dem Körper dagegen. Bewegen Sie sich dann leicht hin und her, sodass ein angenehmes Massagegefühl entsteht. Massieren Sie so lang, wie es Ihnen gut tut. Intensivieren können Sie die Übung, wenn Sie das Ganze auf dem Rücken liegend durchführen. Dazu die Beine angewinkelt aufstellen, den Ball unter die Schultern schieben und vorsichtig hin- und herbewegen.

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 7/2019