Was mir geholfen hat

Wassergeburt dämpft die Wehen

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Frau Knöthig

Die Geburtswehen wurden für Karin Knöthig so unerträglich, daß ihr die verständnisvolle Hebamme in der Klinik ein warmes Bad bereitete. Das entspannte und tat gut. Außerhalb des warmen Wassers kamen die Schmerzen sofort wieder in voller Heftigkeit. Frau Knöthig blieb in der Wanne und gebahr ihren ersten Sohn im Wasser. Diese wunderbare Erfahrung wiederholte sie drei Jahre später bei einer Hausgeburt.

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 4/2003