Geschichte der Naturheilkunde

Kurfürstin Anna von Sachsen

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Dr. Jürgen Helfricht, Medizinhistoriker

Unter den Frauen der Renaissance ragt eine Hochadelsdame durch profundes Wissen über die Pflanzenheilkunde und ihre pharmazeutische Experimentier-Leidenschaft hervor: Anna von Sachsen. Sie verstand zwar kein Latein, die Sprache der Wissenschaft, verfügte aber über reiches Erfahrungswissen und korrespondierte mit hunderten Personen.

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 6/2019