Stress: Stärken Sie Ihre innere Haltung!
So vermeiden Sie schädliche Stressbelastungen

Stress: Stärken Sie Ihre innere Haltung!

eingetragen in: Gesund Leben | 0
Christian Hilse, Psychologe und Heilpraktiker

Stress kennt jeder von uns. Er kann in verschiedensten Facetten auftreten und sich sowohl körperlich und seelisch als auch mental bemerkbar machen. Fühlen wir uns überlastet und „unter Druck“, treibt das Stresshormon Adrenalin Herzfrequenz und Anspannung in die Höhe und lässt Haut und Hände feucht werden. Ob und wie häufig das passiert, liegt aber auch an uns selbst. Nicht jeder reagiert in gleicher Weise auf Belastungssituationen. Die innere Haltung ist entscheidend – und an ihr können wir arbeiten.

Foto: Syda Productions/Fotolia

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 1/2017