Das chronische Erschöpfungssyndrom (CFS)

Ständig müde – normal oder schon krank?

eingetragen in: Diagnose | 0
Hans-Heinrich Jörgensen, Heilpraktiker

Müdigkeit ist eigentlich ein gesunder physiologischer Vorgang, ein Schutzmechanismus gegen Überlastung. Sie kann aber auch ein Begleitsymptom zahlreicher Krankheiten sein. Zunehmend hört man von einer ­abnormen Tagesmüdigkeit, die immer mehr Menschen quält und beeinträchtigt. Über ihre Ursachen wird noch gerätselt. Und so mancher fragt sich, ob seine Müdigkeit noch normal oder schon krankhaft ist.

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 3/2011