Risiko Arteriosklerose: Homocystein, Lp(a) und mehr

Was für die Gefäße wirklich wichtig ist

eingetragen in: Diagnose | 0
Dr. med. Volker Schmiedel

Arteriosklerose und ihre Folgen – unter anderem Schlaganfall und Herzinfarkt – verursachen die meisten Todesfälle in den westlichen Industrieländern. Es gibt zahlreiche Faktoren, die die Krankheit begünstigen. Ein Teil der Risikofaktoren lässt sich anhand von Blutuntersuchungen bestimmen. Zu den bereits bekannten kamen in den letzten Jahren einige hinzu. Allerdings: die Meinungen darüber sind geteilt.

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 7/2013