Darum gehört sie in Expertenhände
Foto: Gina Sanders/Adobe Stock
Chinesische Arzneitherapie

Darum gehört sie in Expertenhände

eingetragen in: Naturheilwissen | 0
Dr. med. Cornelia Böttcher

Die chinesische Arzneitherapie ist eine der wichtigsten Säulen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Zum Einsatz kommen hauptsächlich Pflanzenteile, aber auch mineralische und tierische Produkte. Anders als die westliche Phytotherapie behandelt die TCM komplexe Störungsmuster, die in der Regel eine individuelle, vom erfahrenen Therapeuten erstellte Rezeptur erfordern. Nach welchen für uns ungewohnten Kriterien die chinesische Medizin Heilpflanzen bewertet, erklärt TCM-Ärztin Dr. Cornelia Böttcher.

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 2/2019