Heilpflanzen für die werdende Mutter
Foto: noBroders - Brayden Howie/Shutterstock
Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Heilpflanzen für die werdende Mutter

eingetragen in: Naturheilwissen | 0
Heide Fischer, Ärztin

In der Schwangerschaft gilt für Medikamente, auch für pflanzliche Arzneien, generell große Zurückhaltung. Denn Pflanzen sind potente Heilmittel und keineswegs immer harmlos. Manche Tees, Tinkturen oder Fertigarzneimittel werden während dieser besonderen Lebensphase daher untersagt. Gezielt und wohldosiert eingesetzt, können jedoch viele Heilpflanzen Beschwerden auf sanfte Weise lindern.

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 6/2018