Aderlass: eine „moderne“ Therapieform
Zur Blutverdünnung und Ausleitung

Aderlass: eine „moderne“ Therapieform

eingetragen in: Naturheilwissen | 0
Daniela van Eckert, Heilpraktikerin

Ärzte und Heiler hatten früh erkannt, dass die Entnahme einer bestimmten Menge Blut die Verfassung verbessern und die Heilung vieler Krankheiten beschleunigen kann. Daher ist der Aderlass in Europa bereits seit der Antike ein vielfach angewandtes und erfolgreiches Heilverfahren – und heute durchaus noch aktuell, nicht nur in der Hildegard-Medizin.

Foto: mauritius images / Science Source

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 6/2017