Osterbrunch rein pflanzlich genießen
Foto: Alexander Raths/Adobe Stock
Lasst das Osterlamm leben!

Osterbrunch rein pflanzlich genießen

eingetragen in: Bewusst Ernähren | 0
Alexandra Kuchenbaur, Heilpraktikerin

Die Luft wird milder. Schneeglöckchen und Krokusse sprießen als erste Farbtupfer aus der harten Wintererde nach oft monatelangem und mitunter bitterkaltem Grau. Sie läuten den Frühling ein und damit das Osterfest, das freudig das erwachende Leben feiert. Wir zollen dem Leben Respekt: mit einem rein pflanzlichen Osterbrunch.

Wir haben allen Grund zu feiern: Nach dem winterlichen Rückzug in unser warmes Zuhause und in uns selbst, laden uns die Frühlingsboten ein, unsere Fühler auszustrecken und unsere Wahrnehmung wieder auszudehnen, wie die Sonnenstrahlen, die draußen nun zunehmend an Kraft gewinnen. Das Osterfest feiert dieses Erwachen der Natur, die göttliche und regenerierende Grünkraft, die unerschütterliche Vitalität der Vegetation, den Kreislauf des Lebens von Vergehen und Werden …

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 4/2019