Diagnose: nicht haut- sondern stoffwechselkrank
Was mir geholfen hat

Diagnose: nicht haut- sondern stoffwechselkrank

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0

Als 32-jährige promovierte Diplom-Biologin glaubte Ines Lind, einiges von den im Menschen ablaufenden Prozessen verstanden zu haben. Als sie 1995 mit Allergien und quälender Neurodermitis in die Praxis eines erfahrenen Hausarztes kam, wurde ihr durch seine ursächliche Herangehensweise bewusst, dass die Haut ein Spiegel für die Stoffwechselprozesse des Organismus ist.

Foto: Voyagerix/Shutterstock

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 8/2017