Aus der ärztlichen Praxis

Entsäuerung beruhigte den gereizten Magen

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Andreas Diemer, Arzt

Die vierzigjährige Frau D. stellte sich in meiner Praxis vor, nachdem ihr bisheriger Hausarzt die Beschwerden durch ihren chronischen Reizmagen nicht dauerhaft hatte beseitigen können. Die Gastroskopie hatte außer einer leichten Schleimhautreizung (Gastritis) keinen gravierenden Befund erbracht. Der bei einer Magenspiegelung obligatorische Test auf das Bakterium Helicobacter, das in Zusammenhang mit Gastritis und Magengeschwür gebracht wird, war ebenfalls unauffällig gewesen. So bestand die bisherige Therapie lediglich in der Gabe von Säureblockern, mit dem Wirkstoff Ranitidin. Dadurch wird die Absonderung von … Weiterlesen

Tip des Monats

Bachblüten selbst herstellen – Beispiel Roßkastanie

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Dr. Thea Weinbuch-Pfeifer

Längst gehören die 38 Blüten von Dr. Eduard Bach zur ganzheitlichen Therapie und Selbsthilfe. Wenn Sie „Ihre Bachblüte“ kennen, läßt sich die Essenz selbst herstellen – nach der Sonnen- (weiße Kastanienblüten „White Chestnut“) oder Kochmethode (Knospe der Kastanie, „Chestnut Bud“). Die Sonnen-Methode Geben Sie stilles Wasser in eine Glasschale, dazu die frischen Kastanien-Blüten, alles drei Stunden in die pralle Sonne stellen. 50 ml des Blütenwassers in eine braune Flasche geben und mit 50 ml Weinbrand auffüllen. Fertig. „White Chestnut“ hilft … Weiterlesen

Was mir geholfen hat

Augentraining: Brille überflüssig

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0

Im Alter von 51 Jahren genügten Manfred Bruer +2,5 Dioptrien nicht mehr. Er brauchte eine stärkere Lesebrille. Wenig später konnte er alle seine Brillen einmotten. Der Grund: konsequentes „Ganzheitliches Augentraining“ und eine Ernährung mit hohem Frischkostanteil. Auch jetzt nach fünf Jahren ist eine Lesebrille überflüssig. Dabei beobachtet er immer wieder erstaunt: Je natürlicher die Kost, desto besser seine Sehkraft.

Naturheilärztlicher Rat

Nasenpolypen

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Dr. med. Rainer Matejka

Aufgrund von Nasenpolypen schnarche ich nachts und leide unter Atem-aussetzern. Gibt es eine naturheilkundliche Behandlung zur Auflösung meiner Polypen? Darüber hinaus sind meine Nasenschleimhäute sehr oft geschwollen. Erleichterung bringt dann immer eine Inhalation mit Salzlösung. Offensichtlich hängen meine Atembeschwerden mit Stoffwechselstörungen und Streß zusammen. Bitte geben Sie mir Tips, was ich grundsätzlich dagegen tun kann.

Naturheilärztlicher Rat

Kalte Füße und Antriebsschwäche

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Dr. med.Rainer Matejka

Ich leide unter Herz- und Kreislaufproblemen mit sehr niedrigem Blutdruck und extrem kalten Händen und Füßen. Aufgrund der Ergebnisse einer Stuhluntersuchung hat mir mein Arzt ein Antibiotikum verschrieben. Doch dadurch haben sich Müdigkeit, Antriebsschwäche und die Neigung zu Infektionen nur noch weiter verstärkt. Können Sie mir für mein Problem geeignete natürliche Heilmittel empfehlen?

Tip des Monats

Birkenblätter – zum Würzen und zur Blutreinigung

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Eva Aschenbrenner/W.P.

Wenn bald die zartgrünen Birkenblätter ausschlagen, sollten Sie die noch leicht klebrigen Blättchen pflücken und als Mineralstofflieferant und ungewöhnliches Gewürz in die Küche holen. Jetzt sind die Blätter noch richtig sauber, und die Birke wird unbeschadet wenig später erneut austreiben. Geröstete Birkenblätter Rösten Sie die Birkenblätter mit etwas Butter oder Öl in einer Pfanne. Je nach Geschmack und Phantasie können Sie die leicht herb schmeckenden, nährstoffreichen Blätter mit etwas Kräutersalz auf Salate, Aufläufe, Nudel- oder Kartoffelgerichte streuen. Birkenblätter-Tee-Kur Eine Tee-Kur … Weiterlesen

Was mir geholfen hat

Brustkrebs – ich wählte das Leben

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0

„Entscheiden Sie sich für das Leben“ war der Schlüsselsatz für Annette Rexrodt von Firck, der sie wie ein Wegweiser aus ihrer Krankheit führte. Sie war 35 und Mutter von drei kleinen Kindern, als sie im Frühjahr 1998 von der Diagnose Brustkrebs erfuhr. Operationen, Chemotherapie und Bestrahlungen hat sie gut überstanden. Lebenswille und positives Denken halfen ihr dabei ganz entscheidend.

Aus der ärztlichen Praxis

Allergie besiegt: Tischler darf wieder Staub aufwirbeln

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Dr. med. Burkhard Flechsig

Vor einem Jahr suchte mich ein Tischlermeister auf, der in seiner Werkstatt seit kurzem afrikanische Regenwaldhölzer verarbeitete. Er klagte über rasch zunehmende Schwellungen der Nasenschleimhaut mit anschließendem starken Tränenfluß, die immer dann auftraten, wenn er am Abend die Maschinen vom Holzstaub reinigte. Am darauffolgenden Morgen waren seine Augen verquollen und die Nase verstopft. Rasch wurde ihm der ursächliche Zusammenhang mit dem neuen Werkstoff klar, da diese Reaktionen bei der Verwendung einheimischer Hölzer nicht auftraten.

Bewusstsein

Die Seele als Seismograph

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Hildegard Willms-Beyárd

Viel zu schnell löst heute eine Negativnachricht die nächste ab, als daß wir jede einzelne behalten, geschweige denn nachempfinden könnten. Was jedoch möglicherweise als Summe all der Hiobsbotschaften bleibt, die Tag für Tag an unser Ohr dringen, ist das unbestimmte Gefühl einer Furcht. Daraus kann Lebensangst und später dann eine seelische Erkrankung entstehen.

Was mir geholfen hat

6er-Tee linderte Gelenkentzündung

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0

Nachdem der Arzt Polyarthritis diagnostizierte, sah sich Ingeborg Aigner schon wie ihre Großmutter mit verkrüppelten Händen und Füßen vor sich. Dieses Schicksal wollte sie sich ersparen. Sie stellte ihre Ernährung um, und ein Rheumatologe gab ihr ein Jahr lang regelmäßig Infusionen. Der Rheumafaktor sank deutlich. Eine Teemischung aus sechs Heilkräutern verhalf ihr zu guten Blutbefunden.

Aus der ärztlichen Praxis

Hitze im Fuß mit Spritze „weggeblasen“

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Andreas Jansen, Arzt

Kürzlich suchte mich der 60jährige Patient K. J. auf. Besonders beeinträchtigte ihn neben anhaltenden Magen- und Oberbauchbeschwerden noch ein „kochender Fuß“. Jeden Abend, nach dem zu Bett gehen, fängt dieser Fuß an, sich aus unbekanntem Grund aufzuheizen und durch die auch von Außenstehenden deutlich spürbare Wärme dem Patienten großes Unwohlsein zuzufügen. Schulmedizinische Diagnostik auf venöse Abflußstörungen und Polyneuropathie (Schädigung peripherer Nerven) blieb ergebnislos. Diese „Hitzeanfälle“ seien erstmalig einige Tage nach einer Mittelfußoperation rechts aufgetreten. Hellhörig geworden, fragte ich nach dem … Weiterlesen

Naturheilärztlicher Rat

Schilddrüsenvergrößerung

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Dr. med. Burkhard Flechsig

Vor vier Wochen begann ein „heißer Knoten“ in meiner Schilddrüse, den ich schon seit Jahren habe, samt Umfeld plötzlich sehr stark zu schmerzen und sich zu- nehmend hervorzuwölben. Mein Hausarzt überwies mich zu einer nuklearmedizinischen Untersuchung. In der Zwischenzeit bestrich ich meinen schmerzenden Hals mit Rescue-Salbe von Bach. Nach und nach vergingen die Schmerzen, und auch die Schwellung bildete sich zurück. Bei der Untersuchung wurden dann viele zystische Veränderungen festgestellt, in die es eingeblutet hatte. Für eine Punktion war es … Weiterlesen

Tip des Monats

Mit optimalem Atemrhythmus den Kopf freimachen

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Renate Dodell

Gehen und Joggen stärken Herz, Muskeln, Gefäße und das Immunsystem – und wirken vor allem ausgleichend bei Streß. Um beim Laufen den Kopf völlig frei zu bekommen, ist der richtige Atemrhythmus das A und O. Die üblichen Gedanken werden beiseite geschoben und schaffen Platz für neue Ideen. Bis sich ein natürlicher Lauf-Atemrhythmus eingependelt hat, können Anfänger ein Zählschema verwenden. Mit etwas Übung automatisiert sich dann das Gehen und alle Kraft und Energie beim Laufen stehen der Ausdauer zur Verfügung. Finden … Weiterlesen

Tip des Monats

Eichenrinden-Bad gegen Frostbeulen

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Dr. Thea Weinbuch-Pfeifer

Wer zu den kreislaufempfindlichen Menschen gehört, sollte Kopf, Hände und Füße bei kaltem Wetter sorgfältig schützen, um Frostbeulen und Hauterfrierungen vorzubeugen. Zehen und Finger sind gefährdet, wenn zu enge Schuhe oder Handschuhe eine gute Durchblutung verhindern. Auch Pircingschmuck kann die Haut durch das kalte Metall im Winter schädigen. Ist es zu einer Erfrierung gekommen und sind Teile der Haut bereits weiß gefroren (werden beim Auftauen schwarz), bitte unverzüglich einen Arzt aufsuchen. Bei leichteren Frostbeulen können Sie sich jedoch mit einem … Weiterlesen

Was mir geholfen hat

Sonnenhut-Pulver bei Neurodermitis

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0

Die neugeborene Julia gedieh prächtig in den acht Monaten ihrer Stillzeit. Nach dem Abstillen jedoch wich die große Freude der Eltern schnell ernster Sorge: Die Kleine entwickelte eine massive Neurodermitis. Ursachen konnten keine gefunden werden. Eine Cortisonbehandlung lehnte der engagierte Vater ab und suchte nach Alternativen.

Aus der ärztlichen Praxis

Psoriasis: Nicht voreilig die Mandeln entfernen!

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Dr. med. Hartmut Dorstewitz

Eine junge Frau, 23 Jahre alt, bekam plötzlich eine Psoriasis (Schuppenflechte). Aus der Vorgeschichte erfuhr ich, daß sie als Kind „ständig“ mit Mandel-entzündungen zu tun hatte. Dabei wurden auch häufig Antibiotika eingesetzt. Ihr Hautarzt empfahl die Mandeln zu entfernen, da dann die Psoriasis bei Kindern und jungen Menschen spontan verschwinden kann. Sie hatte sich schon fast dazu entschlossen. Dann wollte sie aber mich in meiner Eigenschaft als ihr Hausarzt noch einmal befragen. Ich riet ihr ab. Nicht grundsätzlich, aber vorerst. … Weiterlesen

Was mir geholfen hat

Quarkwickel nach Nierenversagen

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Bei Erdarbeiten im Garten riß sich Hilde Werz an einem Ast der als giftig geltenden Ligusterhecke ihren Handrücken auf. Der Arzt säuberte und nähte die Wunde und erneuerte dabei ihren Tetanus-Schutz. In der Folge reagierte ihr Körper sehr heftig, zunächst mit Grippesym- ptomen, dann schließlich mit akutem Nierenversagen. Der Anschluß an die Dialyse rettete ihr Leben. Quarkwickel beschleunigten die Ausheilung.
Gürtelrose

Schmerzen nach Gürtelrose zum Verschwinden gebracht

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Dr. med. Bernd Döring

Der Patient wurde zunächst schulmedizinisch behandelt. Über sieben Tage erhielt er ein neueres Anti-Viruspräparat mit dem Wirkstoff Brivudin, wovon er täglich eine Tablette einnahm. Mit der eingeschlagenen Behandlung konnte bereits nach einigen Tagen eine deutliche Abheilung der Rötungen, nässenden Bläs-chen und Entzündungszeichen erreicht werden. Es schien so, als ob die Heilung sehr gut voranschreiten würde, aber nach einer Woche traten ausgeprägte Nervenschmerzen im befallenen Bereich auf. Der Patient beschrieb sie als messerstichartig und so schmerzhaft, daß sie kaum auszuhalten waren. … Weiterlesen

Tip des Monats

Mit Efeublättern Rheumaschmerzen lindern

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
Sabine F. Drexler

Die immergrüne Kletterpflanze umrankt mit ihren glänzenden lederartigen Blättern viele unserer Häuser und bietet ganzjährig ihre vielseitigen Heilkräfte an. Greifen Sie zu, wenn Sie an Rheuma, Ischias oder an Arthritis und Nervenentzündungen leiden. Ein Versuch lohnt sich. Umschläge mit Blättermus: Zerkleinern Sie eine Handvoll frische Efeublätter (Beeren sind giftig!) und bereiten Sie mit diesem Brei einen Umschlag. Etwa eine Stunde lang auf die schmerzende Stelle einwirken lassen. Falls sie Ihre Haut reizen, können Sie die Blätter 20 Minuten lang abkochen, … Weiterlesen

Was mir geholfen hat

Ekzeme überall: Haut heilt nach Dauerbrausen

eingetragen in: Ganzheitlich Heilen | 0
In einem Selbstversuch hat der Heilpraktiker Bernd Kämpfer (Name geändert) seinen Körper mehrmals hintereinander entgiftet. Anstatt damit seine Arthroseschmerzen zu lindern, entwickelten sich von Kopf bis Fuß juckende Ekzeme. Nach einer Notfallbehandlung mit Kortison verhalfen Dauerbrausen und Biokost wieder zu reiner Haut.
1 22 23 24 25 26 27