Rotkohlsalat mit Erdnüssen
Foto: StockFood

Rotkohlsalat mit Erdnüssen

eingetragen in: Rezepte | 0

Zutaten für 4 Portionen
● 650 g Rotkohl
● Salz
● ½ TL Zucker
● 2 Äpfel
● 1 EL Zitronensaft
● 2 Stängel Petersilie
● 2 EL Weißweinessig
● 4 EL Rapsöl
● 1 Prise Cayennepfeffer
● Pfeffer aus der Mühle
● 2 EL Erdnusskerne, ungesalzen

Zubereitung
Rotkohl putzen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Mit Salz und Zucker vermischen, 2 – 3 Minuten durchkneten und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Die Äpfel waschen, halbieren, Kerngehäuse ausstechen und in feine Scheiben schneiden. Mit dem Zitronensaft vermischen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken. Rotkohl mit Weißweinessig und Rapsöl vermischen und mit Salz, Cayennepfeffer und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. In Tellern oder Schalen anrichten, Apfelscheiben darauf verteilen und mit der Petersilie bestreuen. Erdnusskerne nach Belieben in einer trockenen Pfanne leicht anrösten, über den Salat streuen und servieren.

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 1/2020