Sanddorn-Curd in Gläsern
Foto: StockFood

Sanddorn-Curd in Gläsern

eingetragen in: Rezepte | 0

Zutaten für 3 Gläser à 200 ml
● 350 g frische oder tiefgefrorene Sand­dornbeeren
● 5 Eigelbe
● ca. 70 g Zucker nach Geschmack
● 150 g Butter
● 1 TL Vanilleessenz
● Salz
● 2 EL Speisestärke

Zubereitung
Die Sanddornbeeren verlesen, waschen, abtropfen lassen und im Mixer pürieren. Masse durch ein feines Sieb streichen. Eigelbe mit Zucker und Butter in eine Schüssel geben. Vanilleessenz, Sanddornmark, eine Prise Salz sowie Stärke unterrühren und alles in einem heißen Wasserbad unter Rühren mit dem Schneebesen aufschlagen, bis die Masse dick und cremig ist. Den Sanddorn-Curd nach Belieben nochmals durch ein weites Sieb streichen, in saubere Gläser füllen, verschließen und abkühlen lassen. Vor der Verwendung über Nacht kühl stellen.

Den Artikel zu dieser redaktionellen Einleitung finden Sie in der Naturarzt-Druckausgabe 9/2019