Tipp des Monats

Antistress-Kur mit Schüßler-Salzen

eingetragen in: Tipp des Monats | 0
Marianne Porsche-Rohrer, Apothekerin

Stress soll uns in Hochform bringen, blitzschnell Energie zur Verfügung stellen, Blutdruck und Puls steigern, die Atmung beschleunigen, die Sinne schärfen – überlebenswichtig in der Evolution. Im digitalen Zeitalter ist Dauerstress ohne Ventil zum Druckabbau eine ernste Gefahr für die Gesundheit – bis hin zum Burnout. Entspannung, körperliche Aktivitäten und auch mal „digitales Abschalten“ sind wichtig für die Balance. Dazu hin und wieder eine 3-wöchige Kur mit Schüßler-Salzen.

Die Antistress-Kur Morgens: „Nervensalz Nr. 5“, Kalium phosphoricum D6,
Mittags: „Immunstärkungssalz Nr. 3“, Ferrum phos. D12.
Abends: „Entkrampfungssalz Nr. 7“, Mag. phos. D6 – jeweils 5 Tabletten.

Diesen Tipp des Monats finden Sie
in der Naturarzt-Druckausgabe 5/2018