Tipp des Monats

Auch in höherem Alter Neues wagen!

eingetragen in: Tipp des Monats | 0
Dr. rer. soc. Thea Weinbuch-Pfeifer

Neues anfangen, das Sie schon immer mal ausprobieren wollten, dafür ist es nie zu spät. Die Neurowissenschaft bestätigt: Unser Gehirn verliert nie die Fähigkeit zu lernen. Magnetscanner machen sichtbar, wie es in unserem Gehirn blitzt, zuckt und funkelt, wenn es durch Neues und Ungewohntes Impulse bekommt. Nervenverschaltungen bilden sich neu, machen die Bahnen leistungsfähiger. Das Gehirn will wie jeder andere Muskel trainiert sein – effektiv wirkt möglichst Ungewohntes.

Mut für Neues:
Wollten Sie schon immer Klavierspielen können, im Chor mitsingen, Französisch sprechen, töpfern, malen, tanzen … oder was auch immer. Fangen Sie an, bereichern Sie damit Ihr Leben!

Diesen Tipp des Monats finden Sie
in der Naturarzt-Druckausgabe 3/2018